Transport- und Lagerwagen für Flugzeug-Interieur


Wir haben uns darauf spezialisiert für jede Aufgabenstellung die optimale Komponentenauswahl zu treffen und zu einem System zusammenzuführen. Unser umfangreiches Marktwissen und unser Engagement bilden die Plattform einer optimalen Lösung für Ihr Unternehmen.

Ausgangslage & Anforderungen des Kunden RUAG


Unser Kunde, die RUAG AG in Wessling, hatte sehr konkrete Vorstellungen, wie das hochwertige Flugzeuginterieur zu lagern ist, während die Wartungsarbeiten am Flugzeug durchgeführt werden.

Gemeinsame Planung & Individualisierung


Zusammen mit der RUAG AG haben wir initial diese konkreten Anforderungen an die Transport- und Lagerwagen für das Flugzeug-Interieur zusammen gefasst und ein Vorgehen zu deren Umsetzung definiert. Hierbei haben wir neben dem gesamten Projekt-Zeitrahmen auch fest definierte Projekt-Prozesse oder die Details der Feedback-Kommunikation ausgearbeitet. Auf diese Art und Weise hatte sowohl die tecAdapt als auch der Kunde RUAG einen fest definierten "Fahrplan" über den Verlauf des Projektes und war zu jedem Zeitpunkt über dessen Einzelschritte und den allgemeinen Stand informiert. Direkt nach dieser initialen Planung wurde mit der konkreten Umsetzung des Projektes begonnen.

Individuelle Umsetzung der Anforderungen


Der Boden der Transport- und Lagerwagen ist mit einem Lochraster versehen. In dieses Raster kann man, entsprechend der zu lagernden Teile kunststoffummantelte sowie höhenverstellbare Rastbolzen setzen. Für die Lagerung von flachen Bauteilen wird ein Zwischenboden eingeschoben. Die Wägen können einzeln oder gekoppelt verwendet werden. Hierzu werden die innenliegenden stirnseitigen Planen nach oben gerollt und die Wägen über Steckvorrichtungen verbunden. Die Koppelung erlaubt die Lagerung von Bauteilen mit einer Länge bis zu 8 m. Um eine Verschmutzung der Lagerteile zu verhindern, sind die TLW‘s mit einer LKW Plane eingehaust. Die Farbe und das Firmen-Logo sind entsprechend dem Kunden CI umgesetzt.

Unser Vorgehen


• Erfassen der Ausgangslage und der individuellen Anforderungen des Kunden
• Gemeinsame Planung & Individualisierung des Projektes
• Individuell angepasste Umsetzung der Anforderungen